Autorenseite von Johann

Sella-Pass: Vier Tage, vier Türme, vier Touren, vier Temperamente

04.04.2014

Sella-Pass: Vier Tage, vier Türme, vier Touren, vier Temperamente

Wolkenstein klingt schon so erhaben und schön, die Vorstellung hebt an zu singen, noch weiter, höher aber führt die kurvenreiche Strasse bis auf 2244 Meter über Normalnull zum Sella-Joch über dem Ort Wolkenstein in Südtirol.… weiterlesen

Bock auf Bloc & Erstbegehungs-Ehrgeiz?

16.10.2013

Bock auf Bloc & Erstbegehungs-Ehrgeiz?

Kreiere deine eigene Kingline und ernte den verdienten Ruhm damit. Alle Boulderer und Kletterer sind dazu herzlich eingeladen. Bringst Du Kreativität und Bouldern zum verschmelzen? Auf geht’s!
weiterlesen

DAV Kletter- und Boulderzentrum Gilching

11.06.2013

DAV Kletter- und Boulderzentrum Gilching

Das Kletter- und Boulderzentrum in Gilching ist nur 25 Kilometer von München entfernt. Mit 130 Indoor- und 100 Outdoor-Kletterrouten ist das KGB definitiv nicht klein. Auch die insgesamt 750 Quadratmeter Boulderfläche unterstreichen das. Wir haben das KGB für euch gecheckt.
weiterlesen

Zieh! - BOULDER, BEATS & BURGER im KBM

16.02.2013

Zieh! – BOULDER, BEATS & BURGER im KBM

Habt Ihr kürzlich den Bergzeit Kletterhallen-Check des DAV Kletter- und Boulderzentrum (KBM) durchforstet? Da ist doch von diesem ominösem Boulder, Beats and Burger (BBB) die Rede. Wos is no dös genau? Hier ein paar Details… weiterlesen

Weitere Artikel im Bergzeit Blog

Seite 1 von 212

Leidenschaft & was vom Tage bleibt…

Achtung: Der Autor dieses Beitrages ist freischaffender und freikletternder Künstler und besitzt als solcher auch den Mut zu großzügigen, kleingriffigen gedanklichen Quergängen samt weiten Analogie-Spreizschritten. Beschrieb der kreativen Route ohne Gewähr. Lektüre auf eigene Gefahr. ;-)

Friends – kleine Freuden der mobilen Absicherung

Welche Friends sind die Richtigen für welchen Riss? Welches Klemmgerät benutze ich wo und wann? Und warum halten diese Teile überhaupt einen Sturz beim Klettern aus? Wer sollte das besser erklären als ein Mathematiker, der sich mit Fels genauso gut auskennt wie mit Zahlen.

Scheffauer Nordwand – in klassischer Kaiserführe

Klettern im Wilden Kaiser, d.h. klassische Kletterrouten der frühen Kletterpioniere. Was in Südtirol die Dolomiten waren, waren für die Bayerischen und Tiroler Kletter die spitzen Zacken des Wilden Kaisers. Wie man sich beim wandeln auf solchen alten “Pfaden” fühlt, beschreibt Euch Alpin-Blogger Johann.

Biancograt – einsame Seilschaft auf scharfer Schneide

Der Biancograt – ein Hochtouren Traum jedes Bergsteigers. Dass man den Weg auf den Piz Bernina, dieses alpinistische Highlight, in völliger Einsamkeit erleben kann, und welche Glücksgefühle sich beim betreten dieses Firndiamanten ausbreiten, erzählt Euch Julius in diesem Beitrag.

14 Stunden im Januar – Ein Tourenbericht vom Jubiläumsgrat

Am Jubiläumsgrat macht fast jeder Bergsteiger mal halt. Unser Alpin-Blogger Julius kennt den Grat bereits sommers wie winters mehrfach begangen. Eine Tatsache die ihn angesichts der objektiven Gefahren bisweilen selbst überrascht. In diesem Beitrag berichtet er euch hautnah von seinen Erlebnissen und Erfahrungen.