Testberichte

Ladies only: Damenrucksack Tatonka Breva 20

16.06.2011

Ladies only: Damenrucksack Tatonka Breva 20

Viele Frauen kennen das Problem: Der Rucksack ist an den Schultern zu breit, die Gurte sitzen an der falschen Stelle und die Polsterung ist zu hart. Tatonka hat sich diesem Problem angenommen und den Damenrucksack Tatonka Breva 20 Rucksack speziell für Frauen entwickelt. In der Produktbeschreibung verspricht Tatonka „Besser geht’s nicht!“. Ob es wirklich nicht besser geht, habe ich für euch getestet.

 

Tragekomfort

 

Das X Vent Vario-TragesystemEin schlecht sitzender Rucksack kann einem schon mal die ganze Tour vermiesen. Gerade deshalb ist die Einstellung der Rückenlänge wichtig. Dafür bietet der Tatonka Rucksack das X Vent Vario-Tragesystem. Die Rückenlänge ist von XS bis L einstellbar. Man kann sich das System wie eine Leiter vorstellen. An den Schultergurten sind zwei Klettbänder, die man einfach um die entsprechende Leitersprosse wickelt. So ist der Rucksack mit nur wenigen Handgriffen auf die richtige Rückenlänge eingestellt. Zusätzlich bietet das X Vent Vario-Tragesystem auch eine Belüftung. In der Rückwand des Rucksacks verlaufen zwei gekreuzte Rundstäbe. An den Ansatzpunkten der Stäbe ist der Netzrücken gespannt. Erhöht man die Spannung vom Netz, biegen sich die Rundstäbe und der Abstand zwischen Netz und Rückenteil vergrößert sich, wodurch die Belüftungsintensität erhöht wird.

Bei der richtigen Einstellung des Rucksacks sitzt die Tragelast auf der Hüfte. Es ist also wichtig, dass der Hüftgurt ordentlich sitzt und nicht scheuert. Beim Tatonka Rucksack ist der Hüftgurt an die Form der weiblichen Hüfte angepasst. Das ist mir wirklich positiv aufgefallen, denn der Hüftgurt sitzt perfekt und die Polsterung trägt dazu bei, dass er nirgends unangenehm drückt. Der Gurt selbst besteht aus einem weichen Gurtband, das sich mit einer Steckschließe einstellen und schließen lässt. Die Schultergurte sind leicht nach innen geschwungen und finden so auch auf schmalen Schultern Halt. Sie sind über die komplette Länge von Schulterblatt bis zur Klemmschnalle gepolstert und mit Gewebeband eingefasst, sodass sie selbst bei dünner Kleidung nicht scheuern. Die Schultergurte verfügen zusätzlich über Handschlaufen und weitere Befestigungsschnallen wie für den Trinkschlauch vom Trinksystem (z.B. Camelbak). Schließlich gibt es noch den Brustgurt mit integrierter Signalpfeife, der sich beim Tatonka Breva 20 nicht nur in der Breite sondern auch in der Höhe verstellen lässt.

Zu guter Letzt ist auch das Gewicht ein Kriterium für den Tragekomfort. Der Tatonka Breva 20 wiegt 1,15 kg bei einem Volumen von 20l. Im Vergleich zu Rucksäcken der gleichen Volumengröße liegt das Gewicht voll im Durchschnitt und ist für diese Größe angenehm zu tragen.

 

Ausstattung

 

Der letzte Schnee kurz vor dem Berggasthaus MesmerDer Damen Rucksack ist ein Toploader und so kommt man an das Hauptfach über die Deckeltasche. Was mir persönlich an der Deckeltasche sehr gut gefällt, ist das innen liegende Erste-Hilfe Fach, das extra mit einem Erste-Hilfe Kreuz gekennzeichnet ist. Außen an der Deckeltasche ist ein zweites Fach, indem ein Schlüsselhalter sowie eine Regenhülle zu finden sind. Die signalgelbe Regenhülle kann aber vollständig herausgenommen werden. Im Hauptfach befindet sich eine Tasche für das Trinksystem sowie eine Öffnung für den Trinkschlauch. An beiden Seiten vom Rucksack ist je eine Balgtasche. Neben den Fächern bietet der Tatonka Rucksack weitere Features wie eine Wanderstockhalterung, Materialschlaufen an der Deckeltasche, einen Tragegriff und einem Blinklichthalter an der Regenhülle.

 

Material

 

T-Rip und 450 HD PolyoxfordDer Tatonka Rucksack besteht hauptsächlich aus den Materialien T-Rip und 450 HD Polyoxford. Ich habe mich für das salsa-farbige Modell entschieden. Der T-Rip ist also das rötliche Material und der 450 HD Polyoxford hellgrau. Neben salsa ist der Rucksack auch in kauri und blossom erhältlich. T-Rip ist ein Gewebe mit PU/Silikon-Beschichtung und hat eine Wassersäule von circa 1500mm. Tatonka nutzt T-Rip vor allem für kleine bis mittlere Rücksäcke bei denen die Gewichtsersparnis im Vordergrund steht. Der weiß gehaltene Teil des Rucksacks besteht aus 450 HD Polyoxford. Der weiche, atmungsaktive Polyester Stoff ist PU beschichtet und besteht aus 450 Den Garn in Oxford Optik.

Einsatzgebiete

Mit dem Tatonka Breva 20 auf dem Schäfler in AppenzellIch empfehle den Tatonka Rucksack vor allem für 1 bis 2-Tagestouren. Im Breva 20 findet alles, was man zum Wandern braucht seinen Platz: Trinksystem, Proviant, Jacke, Wanderstöcke aber auch für einen kleinen Kocher, Hüttenschlafsack oder Klettersteigset ist Platz. Für eine längere Tour mit Zelt, Schlafsack, Isomatte und Wechselkleidung sollte man dann aber eher auf ein größeres Modell zurückgreifen. Tatonka bietet allerdings auch dafür Damen Rucksäcke, zum Beispiel den Jaca 36 oder Luna 42. Bezüglich der Witterung ist der Breva 20 dank dem mitgelieferten Regenschutz für alle Fälle gewappnet. Wirklich toll ist der schlanke Schnitt des Rucksacks. Unisex oder Männer Modelle sind häufig sehr breit und man stößt bei schmalen Wegen öfters mal mit dem Rucksack an den Fels. Mit dem Tatonka Rucksack kann einem das nicht passieren und so ist er für jegliche Wanderungen einsatzfähig, ob Bergwanderweg, Höhenweg oder Alpinwanderweg.

 

 

Mein Fazit

Der ein oder andere mag vielleicht denken, ein Damen Rucksack hat im Vergleich zum Herren Modell nur ein paar mehr Blümchen aufgestickt. Tatonka widerlegt aber dieses Klischee. Der Tatonka Rucksack ist speziell für den weiblichen Körperbau konstruiert. Das merkt man nicht nur an der Größe sondern auch an den etlichen Einstellungsmöglichkeiten. Um also das Produktversprechen von Tatonka „Besser geht’s nicht!“ noch einmal aufzunehmen. Der Tatonka Breva 20 ist wirklich ein gelungenes Modell speziell für Frauen. Ich kann nur jeder Frau empfehlen, einen solchen Damen Rucksack einmal auszuprobieren. Man spürt sofort den Unterschied.

Zum Schluss nochmal die Facts auf einen Blick

  • Modell: Tatonka Breva 20, Damenmodell
  • Abmessungen: 52 x 26 x 15 cm
  • Volumen: 20 l
  • Gewicht: 1,10 kg
  • System: X Vent Vario-System
  • Material: T-Rip und 450 HD Polyoxford

Ein Kommentar

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*