Mountain Equipment – Alpincamp

Free-Fall-Foto

02.05.2011

Free-Fall-Foto

2006: Eine meiner ersten Höhlentouren – wir seilen uns nachdem das Statikseil eingebaut ist etwa 30m in eine riesige Kaverne ab und genießen die Tropfsteine, Sinterbecken…
Die Gruppe ist etwas größer als das Equipment – wir haben für sieben Leute nur 4 Sets an Steigklemmen. Also steigen erstmal vier Leute am Seil auf, oben werden sie Sachen in einen Schleifsack gepackt um sie wieder nach unten zu werfen. Wir checken alles doppelt: Ist alles gut verpackt? Kann niemand unten durch Steinschlag verletzt werden? Jeder gibt den Wurf nochmals einzeln frei – der Schleifsack poltert die 30m ins Dunkel. Gerade als er unten mit lautem Knall aufschlägt schaut mich eine Freundin an und sagt: “Scheiße, jetzt hab ich vergessen meinen Fotoapparat aus dem Sack zu nehmen.” Und das Ende der Geschichte: der Apparat hat zwar noch funktioniert, allerdings konnte man die Bilder nicht mehr anschauen. Tja, so ein Display geht halt kaputt, wenn es auf Stein trifft. Vorallem aus 30m Höhe…

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*