Testberichte

Im Test: LACD Klemmkeilset

23.09.2013

Im Test: LACD Klemmkeilset

Im Test: LACD Klemmkeilset

Das LACD Klemmkeilset besteht aus 10 Keilen in den Größen 0 bis 9, farblich sortiert, solide verarbeitet, sofort einsatzbereit. Einfach ein gutes Set für die meisten Anforderungen beim Alpinklettern oder als Notlösung im eher schlecht abgesicherten Klettergarten. Im Lieferumfang ist ein praktischer Materialring enthalten, der zwar nicht fürs Tragen am Klettergurt geeignet ist, aber für die Ordnung im Keller oder in der Materialkiste daheim ein prima Accessoire darstellt.

LACD Klemmkeilset

farblich sortiert

Preiswert:

Das LACD Klemmkeilset zeichnet sich vor allem durch eins aus: Sie sind unschlagbar preiswert! Verglichen mit weiteren namhaften Herstellern für Klemmkeile ist man bei LACD mit dem halben Preis für das 10er Set dabei. Damit sind sie nicht nur für Gelegenheitskletterer der richtige Griff, sondern auch für den Dauernutzer eine Überlegung wert, schließlich lassen sie nichts an Funktion und Komfort vermissen. Robust und stabil kommen die Klemmkeile daher und überzeugen durch die schlichte Eigenschjaft des “Klemmens”. High-End Schmiedekunst sieht anders aus, aber derjenige, der einfach nur Klemmkeile für eindeutige Legemöglichkeiten sucht, findet hier das richtige Klemmkeilset.

LACD Klemmkeilset

Praktisch:

Die Keile sind farblich sortiert und ermöglichen ein schnelles Finden der richtigen Größe am Gurt während des Kletterns. Für mich hat sich im Umgang eine Zweiteilung der 10 Keile bewährt. Die 4 Großen an einen Materialkarabiner und die 6 Kleinen an einen anderen Karabiner. So hat man den Überblick und gleichzeitig kein zu dickes Bündel beim Legen. Angefangen mit der Größe 0 hat man mit diesem Set einen großen Einsatzbereich abgedeckt und durch die Konstruktionsform form lassen sich die Keile sowohl längs als auch quer unterbringen. Sicher empfiehlt es sich die Anwendung und das sichere Legen der Keile zu üben und zwar auch während des Kletterns.

Ab der Größe 5 sind die Keile ausgefräst, so dass das Set insgesamt relativ leicht am Gurt hängt und gängig im Handling ist. Die Kabelvernietung ist sorgsam plastikummantelt und dadurch die Nutzung unproblematisch. Dieser Punkt ist wichtig, denn nichts klemmt und hängt an der Kleidung oder an der Materialschlaufe oder gar am Seil.

LACD Klemmkeilset

ausgefräst und leicht

Fazit: Das LACD Klemmkeilset überzeugt durch Preis- Leistung und Funktion!

Alles in allem hat man mit dem LACD Klemmkeilset einen schönen Satz mit optimalem Preis- Leistungsverhältnis am Gurt dabei. Da bleibt nichts weiter zu tun, als die 10 kleinen Schätze an den Gurt zu hängen und schnellstmöglich bohrhakenfreien Fels zu suchen. Die Keile funktionieren mit den richtigen Kenntnissen in eindeutigen Rissen und Spalten wie jeder andere Keil auch. Stabil und robust halten sie im wahrsten Sinn was sie versprechen.

LACD Klemmkeilset

LACD Keilset im Einsatz

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*