Leidenschaft

Bike Opening

18.04.2011

Bike Opening

Was für ein Wetterumschwung! Pünktlich zum Bike Opening des neuen Bergeit Rad Centers beglückte uns das Wetter mit herrlich blauem Himmel.

 Zwar war es noch etwas frisch, aber das Interesse an den Neuheiten der kommenden Bike Saison war groß.

Bereits kurz nach Ladenöffnung waren die ersten Biker mit neuem Testmaterial der Firmen Bionicon, Focus und Scott unterwegs Richtung Tegernsee. Groß war das Interesse an E-Bikes von Kalkhoff, die derzeit als größtes deutsches Fahrrad-Unternehmen einen Testsieg nach dem anderen mit Ihren E-Bikes einfahren. Über 20 E-Bikes waren den ganzen Tag unterwegs.

Wer Lust hatte, konnte sein Testrad auf einem Rundkurs ausgiebig testen. Zuerst ging es auf Nebenstraßen und unbefestigten Wegen nach Bad Wiessee am Tegernsee. Von dort setzte uns dann die Bayerische Seenschifffahrt über nach Gmund, wo im Resteraunt & Cafe Seeglas eine kostenfreie Brotzeit auf jeden Radler wartete. Kurz steil den Gmunder Berg hoch, ging es dann zurück zum Bergzeit Outdoor Center.

Aber auch die MTB-Community kam nicht zu kurz. Die Firmen Bionicon, Focus und Scott waren mit kompetenten Fachleuten mit je einem Stand vor Ort präsent und informierten ausgiebig über Neuheiten und halfen bei schwierigen Kaufentscheidungen. Dazu zeigten direkt hinter dem Bergzeit Outdoor und Rad Center die Bikeguides Chiemsee wie man seine Fahrtechnik verbessern kann. Dankbar nahmen etliche Besucher die Ratschläge mit auf Tour.

Direkt vor dem Ladeneingang präsentierte die Firma Skins Kompressionswäsche und Radbekleidung für ambitionierte Fahrer. Mehr dazu in einem speziellen Beitrag in den nächsten Wochen.

Am späten Nachmittag warteten dann die Teilnehmer gespannt auf die Ziehung der Verlosung. Den Hauptgewinn, ein MTB-Bike Black Raider von Fokus hat gewonnen Ingrid Kurse aus Heimstetten. Der Platz 2, eine Rennradwoche in Italien inkl. Fahrt und HP geht an Norbert Stadler aus Hohenburnn. Und die 4 VIP Tickets für die Bayern-Rundfahrt gehen an Fr. Marlene Sachenbacher aus Gmund, Jean Michel De Warmo aus München, Felix Mürnseer aus Bad Tölz und Anton Groß aus Miesbach. Herzliche Glückwünsche an die Gewinner an dieser Stelle.

Leider ging der Tag viel zu schnell zu Ende. Uns blieb das Gefühl, viele glückliche Bike-Gesichter an diesem Tag gesehen zu haben und können nur allen beteiligten Firmen unseren Dank für die tolle Unterstützung aussprechen.

Ein Kommentar

  1. Super Fotos!!!
    Da hätte ich ja eigentlich mal vorbeikommen können. Da aber kein Fahrtechniktraining für Kinderanhänger (Ihr seht, da gibt es Nachholbedarf) auf dem Programm stand, musste ich eben die Singeltrails im Schwarzwald unter die Stollen nehmen.
    Viele Grüße von einem Ex-Bergzeit`ler

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*