Mountain Equipment – Alpincamp

Vom Grossglockner zum Kleinglockner

14.04.2011

Vom Grossglockner zum Kleinglockner

Es begab sich an einem Oktober, man hat den Grossglockner bestiegen und will den Abstieg über den Normalweg zum Glocknerleitl gehen.
Nach einer guten Dreiviertel Stunde im Abstieg kam ein Duo entgegen und verkundete uns die Nachricht, daß diese auf dem Grossglockner nächtigen wollen.
Ohne Zelt, Schlafsack oder mehr Klamotten als die dünnen, Sommerhosen die tagsüber ganz passabel ja sind.
Wir nächtigen in der Erzherzog Johann Hütte und sind keine Stunde am schlafen wo sich Hilferufe von draussen vernehmen lassen: das Duo konnte nicht am Gipfel campieren: viel zu kalt und windig.
Gerne nehmen wir das Duo in das Notlager auf und diskutieren unsere beiden Touren. Alle sind guten Mutes und froh hier in der Hütte zu sitzen.

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*