Testberichte

66north Snaefell Neoshell Jacke im Test

26.11.2012

66north Snaefell Neoshell Jacke im Test

Die Marke 66north

66north: Bei uns noch Geheimtipp, in Island Alltagsbekleidung. Seit 1926 stellt die Firma Arbeitsbekleidung her, seit einiger Zeit wird auch sehr hochwertige Outdoorbekleidung in Europa (!) produziert. 66North rüstet unter anderem die isländische Rettungswacht aus, auch einige Polarexpeditionen vertrauen auf die isländischen Produkte.

2011 erhielt 66north den begehrten ISPO Outdoor Award in der Textilkategorie für die Snaefell Jacke. Diese Jacke war eine der ersten Modelle aus dem neuen Polartec Neoshell.

Die Jacke im Test

Die 66north Snaefell im Test

Die 66north Snaefell im Test

Das Besondere an Polartec Neoshell: Eine wasserdichte Jacke mit der höchsten „Atmungsaktivität“ am Markt. Bei Neoshell findet ein richtiger Luftaustausch statt. Auch bei hoher körperlicher Belastung hat man in der Jacke kein „Saunagefühl“. Soweit die Theorie, ich hatte ein Jahr Zeit die Jacke unter vielen unterschiedlichen Bedingungen zu testen.

Der erste Trockentest schaut nicht schlecht aus: Die Jacke ist sauber verarbeitet, alle Nähte sind ordentlich abgeklebt. Auch der Sitz überzeugt, vorgeformte Ellenbogen, nahtfreie Schultern, ein etwas länger geschnittener Rücken und eine hervorragend geschnittene Kapuze runden das erste Bild ab. Alle Reißverschlüsse sind wasserdicht beschichtet. Taschen: Zwei Brusttaschen vorne (auch mit Klettergurt und als Belüftungshilfe nutzbar), eine kleine Tasche am Ärmel und eine kleine Innentasche. Das stretchige Material der 66north Snaefell fühlt sich recht weich an und raschelt kaum.

Aber jetzt raus, Skitour bei Dauerschneefall…Fazit nach zwei Stunden hochschwitzen: Von außen dicht, innen wirklich trocken! Wow…das habe ich vorher bei einer 3 Lagen Membranjacke so noch nicht erlebt. So ging es weiter, auf Skitour mit schlechterem Wetter war die Snaefell von 66north immer dabei und auch im Sommer konnte mich die Jacke wirklich überzeugen. Bis jetzt gibt es auch keine Abnutzungserscheinungen, allerdings würde ich bei längeren Trekkingtouren mit schwerem Rucksack ein robusteres Modell wählen. Bei einem Rucksackgewicht bis ca. 10kg sollte es keine Probleme geben.

Fazit

Eine Jacke die für fast alle Outdooraktivitäten locker ausreicht. Und: Ein neues Tragegefühl bei wasserdichten Jacken! Ausprobieren!

Jackengewicht: ca. 530g
Preis: 379.-

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*