Testberichte

Klettersteigset

15.11.2012

Klettersteigset “Camp Ferrata Elite” im Test

Needful things

Essentielles Equipment für den Klettersteig ist schnell aufgezählt: Gurt, Klettersteigset und Helm. Umso wichtiger ist es hier gutes Material zu verwenden auf das man sich verlassen kann. Seit mehreren Jahren bin ich mit dem Klettersteigset „ Camp Ferrata Elite“ unterwegs, das ich hier vorstellen will.

Das Klettersteigset

Das Camp Ferrata Elite ist ein CE geprüftes Klettersteigset, das ohne viel Schnickschnack zurechtkommt. Vieleicht war es gerade deswegen nicht von den großen Rückrufaktionen betroffen, welche so manch andere Steigsets wieder zum Hersteller verschlugen. Es handelt sich um ein Set mit Y-Armen welche, wie das gesamte Set, aus einem 11 mm Dynamikseil bestehen. Das Seil führt über fünf Punkte durch die Seilbremse, welche auch nach Sturzbelastung weiter verwendet werden kann. Es hat keine vernähtes Bandfalldämpfersystem. So muss bauartbedingt kein Reservebandfalldämpfer mitgeführt werden. Die fix eingenähte Einbindeschlinge garantiert einfaches Handling.

Camp Ferrata Elite Klettersteigset

Camp Ferrata Elite Klettersteigset

Mit einem einfachen Ankerstich wird dass Camp Ferrata Elite am Hüftgurt eingebunden. Am anderen Ende des Klettersteigset befinden sich zwei Hercules Bet Lock Klettersteigkarabiner. Die Klettersteigkarabiner überzeugen laut Hersteller mit sehr guten Bruchlastwerten von 30 kN längs, 12 kN quer und 15 kN offen. Das Gesamtgewicht des Camp Ferrata Elite beträgt 565 Gramm.

Seilbremse und Herkuleskarabiner

Seilbremse und Herkuleskarabiner

Aus der Praxis

Das Klettersteigset ist per Ankerstich schnell eingebunden und die Seilbremse kann am Hüftgurt per Klett befestigt werden. So baumelt auch das Bremsseil nicht störend herum. Die Klettersteigkarabiner des Camp Ferrata Elite können mit nur einer Hand geöffnet und sicher gehandhabt werden. In geschlossener Stellung verriegeln die Karabiner und öffnen auch bei Druckbelastung nicht. Die beweglichen Teile versehen ihren Dienst nach wie vor einwandfrei und es ist auch nach Jahren kein Verschleiß erkennbar. Kosmetische Kratzer einmal ausgenommen. Da man am Klettersteig sehr oft Umhaken muss, ist die simple Handhabung ein gewichtiges Kriterium. Gut finde ich auch die angebrachte Plastikummantelung an den vernähten Seilstellen. So sind diese zusätzlich geschützt. Angenehmer Nebeneffekt: das Plastik stabilisiert das Dynamikseil an den Einhängekarabinern – so verheddern sich die parallel am Seil geführten Arme des Sets nicht so leicht.

Fazit

Ich schätze das robuste Camp Ferrata Elite Klettersteigset, das mir schon seit Jahren treue Dienste leistet. Die Qualität kann sich sehen lassen und die Handhabung ist so einfach wie bewährt. Wer ein ausgereiftes Klettersteigset ohne Firlefanz sucht, macht mit diesem Set sicher nichts falsch.

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*