Testberichte

Salewa Makalu Gamaschen im Test

22.11.2012

Salewa Makalu Gamaschen im Test

Praxistest Salewa Makalu Gamaschen

Salewa Makalu Gamasche - Übersicht

Salewa Makalu Gamasche – Übersicht

Der Winter naht, teilweise liegt erster Schnee und Matsch auf den Straßen und im Wald und es beginnt die Zeit, in der man seine Ausrüstung für den Winter langsam raussuchen sollte. Für die Winterwanderung durch Schnee und Matsch gehören auch ein Paar Gamaschen auf die Ausrüstungsliste. Ich stelle euch heute die Salewa Makalu Gamaschen vor und ziehe ein Fazit aus meinen Erfahrungen sowie über 150 positive Bewertungen auf Bergzeit.de

Aufbau und Allgemeines

Salewa Makalu Gamsche - mit Schuhbefestigung, seitlich

Salewa Makalu Gamsche – mit Schuhbefestigung, seitlich

Die Salewa Makalu Gamaschen sind relativ unkompliziert aufgebaut und dadurch auch sehr leicht zu handhaben. Ein Gummisaum am oberen Ende sowie ein Gummisaum am unteren Ende fixieren die Gamasche am Schuh sowie an der Wade und sorgen für einen weitgehend dichten Abschluss. Eine weitere Gummi-Einschnürung im Mittelteil sorgt dafür, dass die Salewa Makalu beinnah sitzt. Der langgezogener Reißverschluss auf der Rückseite über die komplette Länge hilft beim einfachen AN- und Ausziehen und ein Bootstrap aus Gummi sorgt für eine zusätzliche Fixierung der Gamasche am Schuh – ein einfaches Konzept, das aber zu überzeugen weiß. Die Makalu Gamaschen sind aus sehr robustem Material gefertigt und wirken insgesamt hochwertig, wenngleich sie ohne großen Schnick-Schnack gehalten sind.

Die Salewa Makalu Gamaschen sind in vier verschiedenen Farben – schwarz, blau, rot, grau – sowie in zwei verschiedenen Größen erhältlich (M für Schuhgröße 35-40, Größe L für 40-46). Wie schon den unzähligen, ansonsten fast ausschließlich positiven Produktbewertungen auf Bergzeit.de zu entnehmen ist, ist die Größenwahl etwas schwierig. Man sollte tendenziell eher zu der größeren Variante greifen. Ich selbst hab Schuhgröße 42 und eher dünne Waden, dennoch sitzen die Gamaschen sehr gut – der Gummizug bietet schon noch etwas Platz, doch gerade im Winter bei zusätzlicher Kleidung könnte dieser relativ schnell ausgenutzt sein. Hier gilt es einfach, zwischen den verschiedenen Größen auszuwählen und nach der passenden Größe zu suchen.

Praxistest

Salewa Makalu Gamasche - Übersicht von hinten

Salewa Makalu Gamasche – Übersicht von hinten

Salewa Makalu Gamasche - Gummiband zur Befestigung
Salewa Makalu Gamasche – Gummiband zur Befestigung

Die Salewa Makalu Gamaschen überzeugen vor allem durch eines – ihre Einfachheit. Da gibt es keine großen Probleme beim Anlegen oder Ablegen, sie sitzen ohne größere Einstellungen angenehm am Bein, schließen nach oben und unten gut ab und haben keinen unnötigen Schnick-Schnack. Das macht sie natürlich auch wunderbar robust: keine Kordelzüge oder Bändchen, die abreißen oder im Weg sein könnten, keine unnötigen Nähte, die schnell aufgehen könnten. So zeigen sich die Salewa Makalu Gamaschen äußerst Nutzerfreundlich. Schnell an- und ausgezogen bieten sie für viele unterschiedliche Situation in Schnee, Matsch oder im Wald ein sinnvolles Tool um alles, was nicht in die Schuhe rein soll, auch draußen zu halten. Sei dies nun Schnee, Dreck, Wasser im Regen oder was auch immer. Natürlich sind den Salewa Makalu Gamaschen aber auch Grenzen gesetzt. Durch ihre Höhe bis (je nach Körpergröße natürlich) Mitte Schienbein bis Unterkante Knie kommen sie bei starkem Tiefschnee an ihre Grenzen. Und natürlich müssen die Gamaschen schlussendlich auch am jeweiligen Bein bzw. Schuh gut sitzen – durch die variablen Gummiabschlüsse wird dies zwar gut ermöglicht, sollte aber im Einzelfall kurz ausgetestet werden.

Fazit

Salewa Makalu Gamsche - mit Schuhbefestigung

Salewa Makalu Gamsche – mit Schuhbefestigung

Die Makalu Gamaschen von Salewa sind für jeden zu empfehlen, der einfache aber dennoch robuste Gamaschen für den häufigen und nicht allzu extremen Gebrauch sucht. Wenn man die richtige Größe für sich gefunden hat, hat man damit einen treuen Begleiter der sicher vor Schnee, Dreck und Feuchtigkeit schützt und dabei mit rund 15€ noch den Geldbeutel schont. Die über 150 positiven Bewertungen auf Bergzeit.de scheinen dies zu unterstützen: bis auf einige wenige negative Kommentare wegen der Verarbeitung (was aber wohl bei der Menge an Kommentaren und damit verkauften Gamaschen auch im Normalmaß liegt), sind es durchweg lobende Worte, die die Kunden für die Gamaschen finden.

Daher auch von mir eine Empfehlung für alle, die einfache und preisgünstige Gamaschen brauchen und dabei nicht auf Qualität und Performance verzichten wollen.

ACHTUNG: Die Gamschen fallen meiner Meinung nach sehr klein aus – lieber eine Nummer größer bestellen!

Technische Fakten

  • Gewicht: 90 / 100g (Gr. M / L pro Paar)
  • Material: 100% Nylon Oxford
  • Länge: 29 / 38cm (Gr. M / L)
  • Größen: M (Schuhgröße 35-40), L (Schuhgröße 40-46)

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*