Leidenschaft

Edelrid macht seine Klettersteigsets sicher

20.09.2012

Edelrid macht seine Klettersteigsets sicher

Edelrid hat nach dem Rückruf seiner Klettersteigsets im August mit Feuereifer an einer Lösung der aufgetretenen Sicherheitsprobleme gearbeitet und eine Lösung gefunden. Inzwischen sind viele Klettersteigsets bei Edelrid eingegangen. Die Aktion des Rückrufes ist also erfolgreich und wird sukzessive umgesetzt. Um den Austausch der elastischen Karabineräste schnell, effizient und vor allem sicher zu gestalten, wurden neue Prozesse definiert, die sich auf notwendige Arbeitsschritte beziehen. Für den Austausch der betroffenen Teile wurde eine eigene Produktionslinie aufgebaut. Am Ende dieser Prozesskette wird jedes einzelne Set mit ausgetauschten elastischen Ästen einer Qualitätsprüfung unterzogen. Die ausgetauschten Äste sind an ihrer Farbgebung klar erkennbar und verfügen über ein Plus an Sicherheit. Die zwei schwarzen elastischen Bänder tragen nun auf der einen Seite einen grünen und auf der anderen Seite einen blauen Streifen.

 

Die DAV-Sicherheitsforschung hat mit der TÜV Süd GmbH in München ein neues Prüfverfahren für die Langzeitbelastung der elastischen Äste der Klettersteigsets entwickelt und eingeführt. Dieses Verfahren ist nun Standard. Nach Tests dieses Standards bzw. Verfahrens wurden schnell Vorteile neuer Materialmischungen und Verarbeitungsweisen erkannt und umgesetzt. Edelrid ruft seine Kunden dazu auf, noch auf dem Markt befindliche Edelrid Klettersteigssets (Cable Lite, Cable Comfort, Brenta Comfort, Cable Lite 2.0, Cable Comfort 2.0, Cable Kit 4.0 und Cable Kit Xtra-Light Schuster)  weiterhin einzusenden (Einzelheiten dazu hier im Bergzeit Blog). Ein Umtausch der elastischen Äste muss bei diesen Modellen in jedem Fall erfolgen um die Klettersteigsets sicher zu machen und etwaige Risiken auszuschließen.

Die Abwicklung des Rückrufes mit seinen notwendigen und letztendlich der Sicherheit zuträglichen Arbeitsschritten wird mit vollem Einsatz der Firma Edelrid vorangetrieben. Seit dem 03.September werden die elastischen Arme nun schon ausgetauscht, so dass man von einer insgesamt schnellen Abwicklung sprechen kann! Die ersten sicheren Klettersteigsets werden wieder zu ihren Nutzern zurückgesendet!

Fotos: Edelrid

Neuer Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

*


*